KITTY SEMINAR

Das Seminar „Die Ankunft eines Kätzchens. Die Welt erste Computeranimation eines Lebewesens.“ entstammt dem Modul „Kultur, Ästhetik und Geschichte digitaler Medien“ des Minors Digitale Medien/Kulturinformatik.

Ziel des Seminares war es, die erste Computersimulation der Bewegung eines Lebewesens, genauer gesagt einer Katze, zunächst zu analysieren und die Ergebnisse dann in Form einer Kunstausstellung zu präsentieren. Hierzu trafen sich Studierende wie Dozierende (Prof. Dr. Martin Warnke, Dr. Wladimir Velminski und Clemens Krümmel) jeden zweiten Freitag von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr im Kunstraum der Leuphana Universität Lüneburg.

Mithilfe des Textes „Programm, das einen Mechanismus modelliert und eine Animation darüber zeichnet“ erarbeiteten die Studenten zunächst in Form von Referaten ein allgemeines Verständnis zum Vorgang. Im Zuge der Ausstellungsvorbereitung fanden sie sich daraufhin in Kleingruppen zusammen, die sowohl organisatorische wie inhaltliche Aufgaben übernahmen. Insgesamt fand das Seminar innerhalb eines Zeitraumes vom 15.10.2018 bis zum 01.02.2019 statt. Die Ausstellung erfolgte am 31.01.2019 und war ein voller Erfolg für die Studierenden wie auch die Dozierenden.

Werbeanzeigen